Freudensprung und Katzenjammer

Es gibt Tage, da kann man vor Freude springen und dann überfällt einen urplötzlich die miese Stimmung: Werte Kritikerin, bitte vortreten. Der Raum gehört dir!

Ja, wir haben ein Recht auf miese Stimmung. Es gibt sogar ein Buch darüber. Kein positives Denken. Kein Schönreden. Alles blöd, blöd, blöd. Frust muss sein.

Nutze ihn aus den Raum, werte Kritikerin! Nimm die Wut an der Hand und such‘ dir weitere Bündnispartner!

(…)

Vielen Dank!

Das war der Schlechte-Laune-Auftritt.

Nach diesem Theater, liebe Zuschauer, möchten wir Sie einladen, noch etwas zu bleiben. Im Foyer warten die Lachnummer und neue Begeisterung auf Sie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s